Integrationsprojekt

Schulausflüge für Fluchtkinder

Mama, darf ich mit auf den Schulausflug?

Vielen Kindern von Asylwerbenden bleibt Teilhabe am sozialen Leben zum Teil verwehrt. Zwar ist im Rahmen der Grundversorgung der Aufwand für den täglichen Schulbedarf gedeckt, aber nicht für schulische Aktivitäten wie z.B. die Kosten für Schullandwochen und Wandertage. Diese Ausflüge sind für die Kinder wertvoll und sie sollten sie nicht missen dürfen!

Kinderaugen sollten nicht nur zur Weihnachtszeit glänzen, sondern das ganze Jahr über. Neben liebevollen Eltern ist aber auch Teilnahme am sozialen Leben wichtig. Vielen Kindern von Asylwerbenden bleibt diese Teilhabe aber zum Teil verwehrt. Zwar ist im Rahmen der Grundversorgung der Aufwand für den täglichen Schulbedarf gedeckt, aber nicht für schulische Aktivitäten wie z.B. die Kosten für Schullandwochen und Wandertage. Dadurch verpassen diese Kinder viele wichtige Momente im sozialen Miteinander. Gerade für Kinder, die aus der Heimat fliehen und ihre Freunde zurücklassen mussten, ist es wichtig, in Österreich neue Kontakte zu knüpfen. Dazu gehören auch kostenpflichtige Aktivitäten in den Schulen. Nur so kann Integration funktionieren und können Kinderaugen ihren Glanz behalten.
Du kannst dabei helfen, diesen Kindern eine glückliche Zukunft zu schenken.

Mit Deinem Herz können wir Schulausflüge mitfinanzieren, um so Integration und ein harmonisches Miteinander Realität werden zu lassen.

Für welches soziale Projekt schlägt Dein Herz?